Betreuung am Nachmittag

 

Nachmittagsbetreuung

 

Unser Angebot:

  
Seit 2001 findet an der VGS Afferde eine Nachmittagsbetreuung statt. Diese bietet ein vielfältiges, an Klassenstufen und Kindern orientiertes Gruppenangebot an und versteht sich als Ergänzung zum herkömmlichen Schulangebot.

 Inzwischen bietet die Stadt 3 Nachmittagsbetreuungsgruppen an unserer Grundschule an. Zwei Gruppen mit je 20 Kindern und eine Gruppe mit 10 Kindern.  Dadurch wird für 50 Kinder eine pädagogische Betreuung bis 16.30 Uhr (freitags 15.15 Uhr) ermöglicht. Die Kinder werden nach dem Schulbetrieb in gemischten Gruppe aus den Klassenstufen 1 - 4 betreut.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen und erledigten Hausaufgaben steht den Kindern fürs Freispiel ein großes Angebot an Spielen und Spielzeug zur Verfügung. Dazu zählen unter anderem 2 Puppenhäuser, ein Kickertisch, eine große Auswahl an Lego und Playmobil sowie mehr als 50 Brett- und Kartenspiele. Zusätzlich steht den Kindern auch der Schulhof mitsamt den Spielsachen der Betreuungshütte zur Verfügung, sowie gelegentlich auch der Fußballkäfig oder der anliegende Sportplatz. Zudem besteht nahezu täglich die Möglichkeit, sich nach dem Essen noch in der Turnhalle zu bewegen und somit zwischen dem morgendlichen Schulstress und den nachmittäglichen Hausaufgaben einfach mal etwas "Dampf abzulassen". 

Das Angebot runden saisonale Mini-Projekte ab, in denen z.B. für Feiertage gebastelt wird, oder mit den Kindern der Betreuungsraum der Jahreszeit entsprechend gestaltet wird oder wir auf Initiativen der Kinder reagieren.



typischer Tagesablauf:

 

                12:45 Uhr       Ankommen und Begrüßung

 

13:00 Uhr - 13:30 Uhr         Mittagessen

 

13:30 Uhr - 14:00 Uhr         Bewegung in der Turnhalle


14:00 Uhr - 15:00 Uhr         Hausaufgaben

 

 15:00 Uhr - 16:30 Uhr         kreative Angebote sowie Freispiel drinnen und draußen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zugriffe: 6474