Elterninformation 10

Afferde, 20.04.2020

Liebe Eltern,

Ab Montag, den 04.05.2020 werden die Kinder aus den 4. Klassen wieder den Schulbesuch aufnehmen und in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Englisch in der Zeit von 8.00 – 12.30 Uhr unterrichtet. Die Kinder werden in zwei  Gruppen eingeteilt, die an wechselnden Tagen zur Schule kommen. Eine Gruppe wird montags, mittwochs und freitags unterrichtet und in der darauf folgenden Woche am Dienstag und Donnerstag. Die zweite Gruppe erhält Unterricht an den dazwischen liegenden Tagen. Die Gruppeneinteilung erfahren Sie von den Klassenlehrkräften.

Ab Montag, den 18.05.2020 werden auch die Kinder der 3. Klassen in Gruppen eingeteilt. Auch hier erfahren Sie die Gruppeneinteilung von den Klassenlehrerinnen.

Diese Gruppeneinteilung ist verbindlich und kann aus organisatorisch-pädagogischen Gründen nicht geändert werden.

Ab Mittwoch, den 22.04.2020 erhalten  alle Schülerinnen und Schüler Aufgaben, die zu Hause zu erledigen sind. Über die Klassenlehrkräfte erhalten Sie Informationen, wie Sie an die Materialien kommen. Die Klassenlehrkräfte stehen auch für weitere Fragen für Sie zur Verfügung.

Für die Schülerinnen und Schüler besteht weiterhin Schulpflicht. Die von der Schule gestellten Aufgaben müssen zu Hause erledigt werden! Bitte melden Sie Ihr Kind wie gewohnt telefonisch im Krankheitsfall in der Schule ab.

Das Thema „Gesundheit“ beschäftigt uns zur Zeit alle sehr! Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern zu Hause  über die Hygienestandards, wenn Ihr Kind wieder zur Schule geht: regelmäßig Hände waschen und desinfizieren, in die Armbeuge niesen, Sicherheitsabstand halten. In den Pausen ist es empfohlen, einen Mundschutz zu tragen. Leider müssen wir auch den Fußballplatz sperren.

Sollte Ihr Kind Krankheitszeichen zeigen, lassen Sie Ihr Kind unbedingt zu Hause. Ansonsten werden wir Ihr Kind in diesem Fall wieder nach Hause schicken.

Das Familien- und Stadtteilbüro ist für den persönlichen Besuch derzeit geschlossen. Sie können Frau Menking aber Montag bis Freitag von 8 bis 13 Uhr und Donnerstag von 13-15 Uhr telefonisch unter 05151 – 8228624 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen. Frau Menking hat ein offenes Ohr und bietet Hilfe an für Ihre kleinen und großen Sorgen, sei es die derzeitige Alltagsbelastung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Veränderungen in der Familie oder Anregungen für die Freizeitbeschäftigung mit den Kindern.

In Notfällen können Sie sich auch gern an die Erziehungsberatungsstelle des Landkreises Hameln-Pyrmont 05151 – 903-3535 oder das Elterntelefon 0800 – 111 0 550 wenden. Folgen Sie auch gern dem „Familien- und Stadtteilbüro Afferde“ auf Facebook. Dort werden Spiele- und Bastelanregungen geteilt.

Diesen Elternbrief erhalten Sie jetzt noch in Papierform, alle weiteren  Elternbriefe werden ab jetzt nur noch auf der Homepage (www.grundschule-afferde.de) veröffentlicht.

Mit freundlichen Grüßen

gez. H. Rau, Schulleiter

 

 

Zugriffe: 810